Sonntag, 14. Juni 2009

die lieben prominenten

.
waren ein paar tage im urlaub. in der oberpfalz. habe da mal eine bild in die hände bekommen und bin darin - wie konnte es auch anders sein - auf ein paar meiner absoluten lieblinge gestoßen. auf boris beckers hochzeit. herrlich, gleich ein paar knallköppe mit einer klappe. allen voran der bräutigam.

früher fand ich ja wirklich mal, bumm-bumm-boris sei ein held. aber das ist eine andere geschichte, schon oft genug erzählt. völlig plemm-plemm, aber eben doch irgendwie so clever, sich andauernd ins gespräch zu bringen und sich jeden sack reis, von denen es viele bei dem früher rothaarigen in der speisekammer gibt, vergolden zu lassen. auch ein talent, wie tennis. mit dabei schauspielerin mariella ahrens mit ihrem bleistiftprinzen. schauspielerin? schwimmstar dingsdabums von (van?) almsick, tja, und wer eigentlich noch? veronica ferres war komischerweise nicht abgelichtet.

und dann noch einmal der buchstabe b: bono. mehr sag ich nicht... vielleicht nur, dass ich diese dauersonnenlupe als sänger und typ als eine absolute nullnummer verbuche. schlimmer noch, diese verbeugungen, die ganzen unausgesprochenen huldigungen, die man dem u2-frontman (haha) in der presse und überall sonst entgegenbringt, wann immer er im hubschrauber bei wind und wetter auf irgendeinem politgipfel aufkreuzt und meint, seinen senf abgeben zu müssen...aufhören, bitte, sagt dambisa moyo aus sambia. auch one-hit wonder bob geldof kommt nicht gut bei ihr weg. wunderbar.

hier nachzulesen, beste empfehlung.

1 Kommentar:

stellamaria hat gesagt…

auch ich habe den artikel gelesen...
wunderbar!
endlich mal jemand der sich traut diesem elend die stirn zu bieten !!