Freitag, 7. Oktober 2011

fragen zzzur literatur

habe eben im feuilleton der altehrwürdigen faz gelesen, dass demnächst gleich vier neuübersetzungen von f. scott fitzgeralds great gatsby auf den markt geworfen werden. (kein guter artikel, by the way)

warum um alles in der welt?

wird das original wohl auch aktualisiert?

mal abgesehen davon, dass übersetzungen per se quatsch sind. entweder das original. oder nichts.

1 Kommentar:

zauberberge hat gesagt…

Vier?! Was für eine Verschwendung, als ob es sonst nix übersetzenswertes gäbe...

Übersetzungen per se finde ich aber durchaus sinnvoll. Ich verstehe zwei Fremdsprachen leidlich und eine grottig und finde es eher mühsam, mich durch Texte mit unbekanten Dialekt- und Soziolekteinsprengseln zu hangeln. Deshalb stehe ich auf Übersetzer ;-)

Viele Grüße! Giegi