Montag, 15. Oktober 2012

fliegende pilze

papa, wir haben einen fliegenpilzzz gesehen, riefen mir die mädels letzten herbst zu. und weil ich mein ganzes leben lang nie einen gesehen hatte, packte ich mir die beiden und sofort fuhren wir los. den pilzzz haben wir nie gefunden, obwohl wir stundenlang nach ihm gesucht haben. für mich war das kapitel fliegenpilzzze damit endgültig geschlossen. bis gestern. denn als wir auf dem weg hoch zum taubensee waren, standen dort quasi überall welche rum. in großen gruppen, leuchtend rot, umwerfend, auch ohne sie gekostet zu haben. boah.


Kommentare:

oh-mimmi hat gesagt…

Ja, das scheint ein wirklich gutes "Schwammerljahr" zu sein! Uns gings letzte Woche ähnlich und auch mein Mann behauptete, noch niemals einen Fliegenpilz gesehen zu haben (obwohl der doch immer erzählt, er hätte seine Kindheit im so Wald verbracht, wie heutzutage die Kinder in den Kindergarten gehen). Dieses Jahr schossen sie wirklich zu hunderten aus dem Boden und sahen aus, wie aus dem Bilderbuch ...

Christel

mito. hat gesagt…

ich war auch die ganze zeit im wald natürlich!! gute grüße, to.