Freitag, 14. März 2014

hühner wird's nicht

habe ich schon erzählt, dass wir seit kurzem vier hühner haben? haben sie vorm kochtopf gerettet. und jetzt gackern sie in ihrem gehege herum, büxen immer mal wieder aus und freuen sich des lebens. abends, wenn's dunkel wird, kommen sie wieder heim und hocken sich in ihren stall. ach ja: leckere eier legen die vier, denen die mädels natürlich tolle namen verpasst haben, auch noch. und sogar ganz schön viele. ach, schön ist es auf unserem kleinen bauernhof.


Kommentare:

oh-mimmi hat gesagt…

:) ja, wirklich unglaublich!
Die gesprenkelten find ich auch unheimlich hübsch … Schon lustig die Viecher! Jetzt bin ich aber wirklich neugierig, welche Namen sich Eure Mädels ausgedacht haben ;)
Christel

meinesuedostwelt hat gesagt…

oh, das ist aber ein schickes Exemplar! Weiterhin frohes Hühnerhalten ;-)

doro hat gesagt…

hihi zur überschrift :)

ich hatte auch mal ein huhn. das hieß friederike-ulrike.

lg

mito. hat gesagt…

und hier die namen der damen: rosinchen, bella, klara und sissi! ansonsten dankeschön für die guten hühnerwünsche, to.

fraupanne hat gesagt…

wenn ich groß bin möchte ich auch hühner haben.

Earny from Earncastle hat gesagt…

wow! ist das toll!
wir hatten mal Enten, zu Hause, bei meinen Eltern..

doro hat gesagt…

rosinchen find ich am allerschönsten :)