Freitag, 13. April 2012

hunderinge

immer bevor wir besuch mit hund bekamen, warnte uns mein vater vor hunderingen. die bekäme man, wenn einem ein hund durchs gesicht schleckte, sagte er immer. nicht, dass ich oder mein bruder es besonders schön gefunden hätten, wenn uns schäferhundrüde axel mit seinem stinkenden riesenlappen abgeleckt hätte. aber die hunderinge hatte ich mir eben verdammt schlimm vorgestellt und deswegen immer bammel vor hunden gehabt. bis heute natürlich.

Kommentare:

fraupanne hat gesagt…

haha.
das ist so wie meine erkenntnis mit etwa 17 jahren, dass der verkehrspolizist unrecht hatte als er meinte wenn man sich zu nah an den bordstein stellt und die straßenkehrmaschine vorbeikommt sie einem die schuhe wegputzt. ich stell mich immer noch ungern nah an den bordstein.

mito. hat gesagt…

auch witzig!